Termine

Kritischer Feminismus

Mo 9. Juni, 19.30h / Filmclub 813

Der Abend ist dem Thema „Performance und Kritischer Feminismus“ gewidmet. Dabei werden Werke der Künstlerinnen VALIE EXPORT, Hannah Wilke und Ana Mendieta vorgestellt. Vor der Vorführung der oben angefügten Werke, wird es einen Vortrag zu selbigem Thema geben, der aufzeigen soll, inwieweit die Performances der drei Künstlerinnen sowohl die Stereotypien der Gesellschaft der 1960er, aber auch die frühen Positionen der anfangenden Feminismusbewegung hinterfragten.

Tapp- und Tastfilm, Valie Export, 1968, 2:33 Min.

Mann & Frau & Animal, Valie Export, 1973, 13 Min.

I turn over the pictures of my voice in my head, Valie Export, 2008, 11:30 Min.

Through the large glass, Hannah Wilke, 1976, 8 Min.

Hello Boys, Hannah Wilke, 1976, 8 Min.

Untitled (Creek #2), Ana Mendieta, 1974, 3:30 Min.

Untitled (Bloood Sign #2/Body Tracks), Ana Mendieta, 1974, 1:20 Min.

Glauben Sie nicht, dass ich eine Amazone bin, Ulrike Rosenbach, 1975, 15 Min.